AGB
  1. Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Aufträge. Eventuelle Abweichungen haben nur dann Gültigkeit, wenn Sie von uns ausdrücklich anerkannt worden sind, auch dann, wenn anders laufende Einkaufsbedingungen am Auftrag aufscheinen. Mündliche oder telefonische Vereinbarungen gelten erst nach schriftlicher Bestätigung. Dasselbe gilt auch für durch unsere Vertreter hereingenommene Aufträge oder sonstige mit Ihnen getroffene Vereinbarungen.

  2. Aufträge auf Lagerware werden von uns nicht schriftlich bestätigt. Aufträge auf Sonderanfertigungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Der Besteller ist an seinen Auftrag gebunden.

  3. Zahlungsbedingungen Bei Zahlung binnen 14 Tagen - 2 % Skonto; 30 Tage netto

  4. Alle Angaben über Lieferzeit sind unverbindlich. Die Lieferung erfolgt immer auf Gefahr des Auftraggebers, auch wenn die Preise frei Haus vereinbart wurden. Für Abrufaufträge gilt eine max. Abruffrist von 6 Monaten vom Tag der Bestellung an gerechnet. Erfolgt der Abruf nicht innerhalb dieser Frist, behalten wir uns vor, die Ware ohne Ankündigung zuzustellen, sofern nichts anderes ausdrücklich vereinbart worden ist.

  5. Bei Abrufaufträgen gilt zwischen den einzelnen Abrufen die jeweils zu diesem Zeitpunkt übliche Lieferzeit, sofern nicht bei Bestellung ein fixer Abrufplan bekannt gegeben wurde.

  6. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unserer sämtlichen Forderungen unser Eigentum und darf vom Käufer nur im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb veräußert werden. Vor vollständiger Bezahlung ist dem K¨ufer eine Verpfändung der Ware oder Abtretung der Forderung aus dem Weiterverkauf nicht gestattet.

  7. Bei Verarbeitung, Verbindung und/oder Vermischung der Vorbehaltsware mit anderen Waren durch den Käufer steht uns das Miteigentum an der neuen Sache zu, im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zum Rechnungswert der anderen verwendeten Waren.

  8. Mängel eines Teiles der Lieferung können nicht zur Reklamation der Gesamtlieferung führen. Bei zu Recht erfolgten Beanstandungen ist uns zuerst Gelegenheit für eine Ersatzlieferung zu geben. Es steht uns frei, entweder eine Ersatzlieferung zu leisten oder eine dem fakturierten Wert entsprechende Gutschrift zu geben.

    Weitere Forderungen darüber hinaus sind in jedem Falle ausgeschlossen. Retoursendungen werden erst nach unserer vorherigen schriftlichen Zusage übernommen. Mehr- oder Minderlieferungen im Umfang von 10 % der Bestellungen behalten wir uns vor.

  9. Es gilt das österreichische Produkthaftungsgesetz. Wir übernehmen keine Haftungen, weitergehend als im Produkthaftungsgesetz enthalten. Die sich daraus ergebende Ersatzpflicht gilt für Personenschäden und für Sachschäden, die ein Verbraucher erleidet, nicht jedoch ein Unternehmen. Ein Rückgriff für Schadenersatzleistungen, die ein belieferter Unternehmer einem anderen von ihm belieferten Unternehmer erbracht hat, gegen uns ist ausgeschlossen.

  10. Rohstoffmangel, Streik, länger andauernde Maschinendefekte, Transportschwierigkeiten, höhere Gewalt usw. berechtigen uns vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten oder die Lieferung hinauszuschieben, ohne dass dem Auftraggeber hieraus Ansprüche erwachsen bzw. er einen Auftrag stornieren kann.

  11. Der in der Auftragsbestätigung angeführte Preis gilt grundsätzlich nur für den laufenden Auftrag. Bei Nachbestellungen behalten wir uns eventuelle Preisänderungen vor. Bei Abrufaufträgen gelten bestätigte Preise bis zum Ende der Abruffrist (6 Monate), vorausgesetzt, dass in diesem Zeitpunkt nicht wesentliche Erhöhungen der Rohstoffe bzw. Lohnerhöhungen auftreten, die uns berechtigen, die Preise hinaufzusetzen bzw. vom Auftrag ganz oder teilweise zur¨ckzutreten.

  12. Technische Änderungen im Sinne des Fortschritts sowie Änderungen in Form und Farbe behalten wir uns vor. Die Angaben über Gewicht, Maße, Fassungsvermögen, Leistung, Farben, etc. sind Richtwerte und dienen zu Ihrer Orientierung.

  13. Zahlbar und klagbar - Gerichtsstand Leoben. Für alle Geschäfte - auch mit ausländischen Abnehmern - gilt binnenösterreichisches Recht.